IMG_1803.jpg

Willkommen

auf der Website des Landesverbandes der Wald- und Naturkindergärten Baden Württemberg e.V.

Stellenmarkt

FSJ bei den Wurzelwergen im Waldkindergarten

In unsere Philosophie ist die Natur der dritte Pädagoge.

In der Elementarpädagogik werden Grundlagen für die Zukunft von Kindern gelegt.  (Bildung für nachhaltige Entwicklung.) In direktem und dauerhaftem Kontakt zur Natur üben Kinder Achtsamkeit und Rücksicht mit ihr. Das Begreifen des eigenen Ichs als Teil des Lebens wecken Gefühle der Liebe, Vertrautheit und Verantwortung. Feuer, Wasser, Luft und Erde gehören zu den existentiellen Lebensgrundlagen des Menschen. Das Erleben dieser Elemente bereichern das Kind in seiner Persönlichkeit. Der Aufenthalt in der Natur stärkt die körperliche und seelische Gesundheit. Weiter Raum, Stille und Zeit fördern Konzentration und emotionale Stabilität. Das „Fehlen“ von fertigen Spielsachen regt in hohem Maße die Phantasie und Kreativität an.

Deine Aufgaben könnten sein:

Freiwillige bei uns im Waldkindergarten könne das pädagogische Angebot mitgestalten, verbringen viel Zeit mit den Kindern im Wald und in der Natur. Ein Gemeinsamer Morgenkreis, Singen, Geschichten und Märchen hören und lesen gehören genauso in unseren Tagesablauf wie Bewegungsspiele, Kreativangebote und Feuer machen.

Durch ein FSJ mit Kindern bekommst du einen Einblick in die kindliche Entwicklung und wie diese unterstützt werden kann. Du erlebst die Abläufe in einem Waldkindergarten und die Arbeit im Team, mit Kindern und den Erziehungsberechtigten.

Wenn du gerne kreativ arbeitest, gerne Draußen und in der Natur bist und voller Ideen steckst, dann kannst du im Waldkindergarten sehr viel davon umsetzen. Belohnt wird dein Engagement direkt mit einem Kinderlachen.

Kontakt: Anja Jäger:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Attachments:
FileFile size
Download this file (FSJ bei den WurzelwergenMeßkirch.pdf)FSJ bei den WurzelwergenMeßkirch.pdf415 kB

 Anerkennungspraktikum oder PIA in Voll- oder Teilzeit bei den Wurzelwergen im Waldkindergarten

In unsere Philosophie ist die Natur der dritte Pädagoge.

In der Elementarpädagogik werden Grundlagen für die Zukunft von Kindern gelegt.  (Bildung für nachhaltige Entwicklung.) In direktem und dauerhaftem Kontakt zur Natur üben Kinder Achtsamkeit und Rücksicht mit ihr. Das Begreifen des eigenen Ichs als Teil des Lebens wecken Gefühle der Liebe, Vertrautheit und Verantwortung. Feuer, Wasser, Luft und Erde gehören zu den existentiellen Lebensgrundlagen des Menschen. Das Erleben dieser Elemente bereichern das Kind in seiner Persönlichkeit. Der Aufenthalt in der Natur stärkt die körperliche und seelische Gesundheit. Weiter Raum, Stille und Zeit fördern Konzentration und emotionale Stabilität. Das „Fehlen“ von fertigen Spielsachen regt in hohem Maße die Phantasie und Kreativität an.

Ihre Aufgaben könnten sein:

Sie sind ein engagiertes Mitglied unserer Erziehergemeinschaft.

Als angehender Erzieher (m/w/d) beteiligen Sie sich mit viel Elan an der Alltags- und Freizeitgestaltung der Kinder

Auch im Einzelkontakt oder in Gemeinschaftsprojekten bringen Sie sich ein

Sie nehmen aktiv an Teamsitzungen und am Austausch mit der Erziehungsleitung teil.

Sie können das pädagogische Angebot mitgestalten, verbringen viel Zeit mit den Kindern im Wald und in der Natur. Ein Gemeinsamer Morgenkreis, Singen, Geschichten und Märchen hören und lesen gehören genauso in unseren Tagesablauf wie Bewegungsspiele, Kreativangebote und Feuer machen.

Sie arbeiten gerne kreativ, sind gerne Draußen und in der Natur und stecken voller Ideen?

Dann können Sie im Waldkindergarten sehr viel davon umsetzen. Belohnt wird Ihr Engagement direkt mit einem Kinderlachen.

Sie haben Interesse oder Fragen?

Kontakt: Anja Jäger:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Attachments:
FileFile size
Download this file (Anerkennungspraktikum_PIA_ Meßkirch.pdf)Anerkennungspraktikum_PIA_ Meßkirch.pdf415 kB

ARANEUS e.V. – Verein für Umweltbildung und Naturerfahrung
sucht für
September/Oktober 2020
in 75417 Mühlacker
erfahrene pädagogische Fachkräfte 50 - 80 %
Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, o.ä.
und Zusatzkräfte 50 – 75%


ARANEUS e.V. betreut seit 2011 die „kleinen Dachse“ in Mühlacker. 2018 wurde die 2. Gruppe eröffnet. Zudem betreibt der Verein seit 2007 noch die Naturschule Stromberg mit Umweltbildungsangeboten und Schullandheimaufenthalten.

Wir bieten:

• einen gesunden Arbeitsplatz im Freien (Wiese und Wald), mit beheizbarer Schutzhütte auf einer Wiese am Waldrand

• eine vielseitige, kreative, herausfordernde und bereichernde Tätigkeit

• arbeiten im Team mit 15 naturbegeisterten Kindern im Alter von 3 – 6 Jahren,

• VÖ, Öffnungszeiten von 8.00 – 14.00 Uhr

• Naturpädagogische Fortbildung

• Bezahlung in Anlehnung an TVöD, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision, uvm.


Sie bieten:

• Eine abgeschlossene Ausbildung als staatl. anerkannte Erzieher*in, bzw. die Voraussetzungen im Sinne des §7KiTaG

• Als Zusatzkraft (sozialpäd. Assistent*in, Kinderpfleger*in, o.ä.) die Freude mit Kindern die Natur zu entdecken;

• Eine zuverlässige, wetterfeste, flexible und teamfähige Persönlichkeit, für die ganzheitliches und strukturiertes Handeln, sowie Wertschätzung, Empathie und Respekt im Umgang mit den Kindern und der Natur selbstverständlich ist

• Offenheit für Neues, Flexibilität, Freude an Gartenarbeit, Handwerken

• Freude den Jahreskreislauf mit den Kindern gemeinsam zu erleben

• Kenntnis von Flora und Fauna, Wald- und naturpädagogische Erfahrungen

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Motivationsschreiben senden Sie bitte möglichst per Mail an:

online: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Infos unter 07041/861070 , www.araneus-ev.de, ARANEUS e.V., Zeppelinstr. 23, 75417 Mühlacker

Attachments:
FileFile size
Download this file (Waldkindergarten Stellenausschreibung Mühlacker.pdf)Waldkindergarten Stellenausschreibung Mühlacker.pdf172 kB

Waldkindergarten sucht Leitung (m/w/d) zur Neueröffnung (Kindergartenleiter/in)

Draußen arbeiten...magst Du gerne?
Dann bist Du hier genau richtig!


Der Waldkindergarten Naturstrolche e. V. in Stuttgart-Rohracker sucht zur Neueröffnung am 1. Dezember 2020 eine pädagogische Fachkraft als Leitung (80%, Vergütung nach TVÖD + Tarif Plus, m/w/d). Eine frühere Einstellung ist möglich.

Aufgaben:
- Fachliche und persönliche Führung der Mitarbeiter
- Zusammenarbeit mit den Eltern, Durchführung und Reflexion von Entwicklungsgesprächen und Elternabenden sowie stetige Pflege der Kontakte zu den Eltern und deren Einbeziehung in die pädagogische Arbeit
- Erstellen von Bildungs- und Lerngeschichten nach dem Bildungs- und Orientierungsplan
- Administrative Vorbereitung und Organisation des Tagesablaufs und Mithilfe bei der Organisation des Putzdienstes, Einkauf von Spiel- und Bastelmaterialien- Planung und Ausgestaltung von Ausflügen, Projekten und Festen
- Durchführung von Bewerbergesprächen, Mitwirkung bei Neueinstellungen, Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Betreuung von Praktikanten
- Vorbereitung und Durchführung der regelmäßigen Sitzungen des pädagogischen Teams
- Organisation der Dienstzeiten, Vertretungsplänen, Erfassung der Arbeitszeiten, Urlaube und Fortbildungen- Durchführung von Neuaufnahmegesprächen (mit Neuaufnahmeamt)
- Mitarbeit bei der Erstellung der Konzeption der Einrichtung und Teilnahme an stadtteilbezogenen Sitzungen und Kooperationen mit anderen Einrichtungen
-pädagogische Betreuung der Kinder, insbesondere die Förderung ihrer individuellen, kognitiven, motorischen und sprachlichen Entwicklung sowie de sozialen Kompetenz durch Vorbereitung und Durchführung altersgerechter pädagogischer Angebote"

Wir werden eine Gruppe von 20 Kindern im Alter von drei Jahren bis Schuleintritt sein und wünschen uns ein Team, das Freude am wertschätzenden Umgang mit uns, untereinander und mit unseren Eltern hat und uns auf dem Weg zu eigenständigen Persönlichkeiten begleitet. Geplant ist, dass wir Montag bis Freitag von 7.30 - 16.00 Uhr geöffnet haben, bei 23 Schließtagen.

Unser Schutzraum, sowie ein weiteres Gartengrundstück am Rande des von Landschaftsschutzgebieten umgebenen Rohracker ist der ideale Stützpunkt für Erlebnisse im Wald, im Weinberg, am Bach oder für Ausflüge in die weitere Umgebung.

- Du hast berufliche Erfahrung im Bereich der Waldpädagogik oder Interesse daran und eine gute Organisationsstruktur?
- Deine pädagogische Haltung ist geprägt von Wertschätzung, Empathie und Begegnung auf Augenhöhe und Du möchtest uns liebevoll in unserer Entwicklung begleiten?
- Du möchtest gerne Abläufe in einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern entwickeln und Deine Arbeitsumgebung aktiv mitgestalten?
- Du bist naturverbunden und siehst eine innige Beziehung zur Natur als wertvollen Teil kleiner Persönlichkeiten?
- Du hast Freude daran, mit uns den Wald zu erkunden, bist wetterfest und engagiert?

Dann bewirb Dich bei uns, wir freuen uns auf Dich!
Mail Susanne Claar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr über unseren Kindergarten findest Du auch unter:
www.waldkindergarten-naturstrolche.de

Attachments:
FileFile size
Download this file (Stellenausschreibung Stuttgart-Rohracker.pdf)Stellenausschreibung Stuttgart-Rohracker.pdf329 kB

Die Stadt Ebersbach an der Fils wird im Ortsteil Roßwälden einen

neuen Naturkindergarten

für Kinder von 3-6 Jahren mit VÖ-Öffnungszeiten in Betrieb nehmen.

Dafür suchen wir ab 01.12.2020 qualifizierte pädagogische Fachkräfte nach dem Kindertagesbetreuungsgesetz (m/w/d)

als Leitung (m/w/d) in Vollzeit (mit anteiliger Leitungsfreistellung)

sowie als Erzieher (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit (60 %)


Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur qualifizierten Fachkraft nach dem Kindertagesbetreuungsgesetz (m/w/d) Naturverbundenheit und besonderes Interesse an dieser Sonderform der Betreuung
  • Freude am Aufbau und der Ausgestaltung eines Naturkindergartens und dessen Weiterentwicklung
  • Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen gegenüber den vielfältigen Bedürfnissen der Kinder
  • Befähigung zur vertrauensvollen und konstruktiven Zusammenarbeit mit Eltern, Team und Träger
  • Wünschenswert ist eine Weiterqualifikation oder Erfahrung im Bereich der Natur-/Waldpädagogik
  • Für die Stelle als Leitung (m/w/d): Möglichst Kompetenz und Erfahrung in Leitungs- und Personalführungsaufgaben im Kindertagesbereich

    Das bieten wir Ihnen:
  • Eine naturverbundene Arbeitsstelle und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Neueinrichtung der Gruppe
  • Unbefristete Festanstellung mit den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Bezahlung bis EG S 9 TVöD SuE als Leitung (m/w/d) sowie bis EG S 8a TVöD SuE als Erzieher (m/w/d)
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen Arbeitsplatz im Grünen


    Sie möchten die Zukunft unserer Verwaltung mitgestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online- Bewerbungsportal auf www.ebersbach.de/Stellenausschreibungen bis spätestens 27.09.2020.

Fragen beantworten Ihnen gerne Herr Altwasser (Sozialmanager), Tel. 07163/161-129 oder Frau Müller (Personalabteilung), Tel. 07163/161-104.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal, da keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagenerfolgt. Nach Abschluss des Verfahrens werden alle Unterlagen vernichtet Hinweis: bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den gewünschten Beschäftigungsumfang an.

Attachments:
FileFile size
Download this file (Stellenausschreibung NaturgruppeEbersbach.pdf)Stellenausschreibung NaturgruppeEbersbach.pdf72 kB
Zum Seitenanfang